3. Lauf iXS-European DH-Cup Pila/ITA
Team Project in den letzten Vorbereitungen auf den nächsten Renneinsatz in Pila.

Mit der Ausnahme von Youngster Janosch Klaus sind alle Fahrer des Team Project im italienischen Pila. In dem kleinen Skiresort hoch über dem Aostatal geht am Sonntag der dritte Lauf des iXS-European Downhillcup über die Bühne. Am Freitag Morgen geht es mit dem «Track Walk» los. Dort haben die Fahrer die Möglichkeit zu Fuss die Rennstrecke zu besichtigen und die Linien einzustudieren. Am Nachmittag wird die Strecke für die ersten Fahrten freigegeben.

Die Strecke in Pila gilt als lang und kräfteraubend. Sie enthält eine gute Mischung zwischen High-Speed, technisch anspruchsvollen Passagen und Sprüngen. Die Teilnehmer haben bis am Samstag Mittag Zeit, um für all diese Einzelheiten die perfekte Linie zu finden und diese Trainieren. Dannach wird zu den Zeitläufen gestartet, welche die Startreihenfolge vom Rennen am Sonntag bestimmen.

Für die Fahrer des Teams gilt es, Erfahrung zu sammeln und sich wieder ein Stück näher in Richtung Spitze zu arbeiten. Die Leistungen in Spizak (CZE) haben gezeigt, dass die Team-Mitglieder auf dem richtigen Weg sind. Mann darf also gespannt sein. Deshalb gilt für Sonntag, den Fahrern des Team Project die Daumen drücken!

teamPROJECT.ch  ... passionate, energetic, virtuoso.

 
Titel News teamPROJECT
Renndaten
Renndaten 2018
Die Renndaten 2018 sind online!
Rennberichte
WC #5, Vallnord
Starke Performance von den Junioren!
Rennberichte
WC #4, Val di Sole
Erneutes Podium für Anna!
Rennberichte
WC #3, Leogang
Halbes WM-Ticket für Basil.
Rennberichte
WC #2, Ft. William
Erstes Welt Cup Podium für teamproject!!
Rennberichte
WC #1, Losinj
Junioren Top 10!
 

Update: Januar 2018 | Besuch uns auch auf facebook! facebook