SDC Bellwald 5 / Swiss 4x Cup 5

Nochmals starke Leistung von allen!

Am Donnerstag fuhren wir nach Bellwald für das Finale des iXS Swiss Cup und letzte Rennen der Saison 2014. Das Wetter war über die ganzen drei Tagen sonnig mit herrlichen Bedingungen. 

Die Strecke war mit vielen Anlieger und geraden Passagen sehr schnell. Da es die ganzen drei Tage schön Wetter war, wurde der sandige Boden ziemlich rutschig. Da die Zeiten sehr eng zusammen waren, konnte man sich keine Fehler erlauben. 

Am Samstag startete Bennett als erster vom Team ins Rennen. Mit einem Sturz konnte er sich dennoch auf dem guten Platz 5 (U17) einreihen. Patrik hatte kleinere Fehler drin und platzierte sich auf Rang 40 (Elite Men). Myles trainierte ohne Kette und ging dann so an den Seeding Run, hatte einen sehr guten Lauf und platzierte sich auf Rang 17. (Elite Men). Basil der schon im Training ein sehr hohes Tempo fuhr, hatte in der zweiten Kurve einen grösseren Schnitzer konnte sich aber dennoch auf Rang 4. (Elite Men) platzieren. 

Am Sonntag war dann die Spannung gross, denn es war noch vieles offen für die Gesamtwertung! Bennett kam mit der Bestzeit ins Ziel und wurde schlussendlich sehr guter 2. (U17)! Patrik konnte sich noch einmal steigern und landete auf Rang 36. (Elite Men). Myles fuhr 4 Sekunden schneller als am Vortag, konnte jedoch seinen Top 20 Rang nicht verteidigen und wurde 26. (Elite Men). Basil der sich viel vorgenommen hat für Sonntag, hatte leider einen Sturz in der letzten technischen Passage bevor es auf die Wiesenkurven ins Ziel ging. Rang 57.(Elite Men). 

In der Gesamtwertung sah es dann wie folgt aus: 
Thomas wurde 17. (Masters) 
Bennett wurde 2. (U17) 
Patrik wurde 72. (Elite Men) 
Myles wurde 44. (Elite Men) 
Basil wurde 6. (Elite Men) 

Am Samstag fand ebenso das Finale vom Swiss 4x Cup in Wolfach statt. Das Wetter war schön und die Strecke trocken. 

Anna und Janosch mussten sich beide ab dem 8tel - Final durchsetzten. Anna gelang es auf den 6. Platz zu fahren. Janosch qualifizierte sich fürs Finale und wurde dann 3. 

In der Gesamtwertung sah es wie folgt aus: 
Anna wurde 1. (U13) 
Janosch wurde 2. (U15) 

In diesem Jahr waren wir in mehr als 9 verschiedenen Ländern und bestritten Wettkämpfe wie Welt Cup, Europa Cup und Schweizer Cup. Der beschriftete Teambus fuhr mehr als 12'500 km von Rennen zu Rennen. 

Eine weitere grossartige Saison ist leider schon vorbei. Wir konnten enorm viel neues lernen und profitieren, was sicherlich für nächstes Jahr hilfreich sein wird! Das ganze teamPROJECT bedankt sich herzlich bei EUCH, den ohne einen solch grossartigen Support wäre es nicht möglich unsere Ziele zu erreichen!! 

teamPROJECT.ch  ... passionate, energetic, virtuoso.

 
Titel News teamPROJECT
Renndaten
Renndaten 2018
Die Renndaten 2018 sind online!
Rennberichte
WC #5, Vallnord
Starke Performance von den Junioren!
Rennberichte
WC #4, Val di Sole
Erneutes Podium für Anna!
Rennberichte
WC #3, Leogang
Halbes WM-Ticket für Basil.
Rennberichte
WC #2, Ft. William
Erstes Welt Cup Podium für teamproject!!
Rennberichte
WC #1, Losinj
Junioren Top 10!
 

Update: Januar 2018 | Besuch uns auch auf facebook! facebook