SDC Wiriehorn 2 / Schweizermeisterschaft
Einen Schweizermeister und einen Vizeschweizermeister!

Nach drei Wochen Pause fuhr das Team ins Diemtigtal um an dem zweiten IXS Downhill Cup teilzunehmen, welcher zugleich die Schweizermeisterschaft war.

Das Wetter war über die ganzen Tage schön, jedoch kam am Freitag einen heftigen Sturm. Dieser forderte einige Opfer, zumindest Zeltlager - mit einem grossartigen Teameffort konnten wir unser Zelt retten. Alle 7 Personen hingen am Zelt für etwa 30 Minuten damit es nicht das Weite sucht mit dem Sturm. Die Strecke ist die gleiche wie jedes Jahr, ziemlich schnell und viele Anlieger. Es ist aber so ziemlich die härteste Strecke, zumindest was es an Kondition angeht.

Anna hatte einen sauberen Lauf und wurde erste im Seeding (Open Women) mit mehr als 30 Sekunden Vorsprung auf die zweit Platzierte. Thomas welcher bei den Pro Masters startete wurde 24. Moritz stürtzte im unteren Teil und beendete das Rennen auf Rang 8. (U17 Male). Janosch hatte einen wilden Lauf und holte sich Platz 1. mit 22 Sekunden vorsprung auf den zweiten bei den U17 Male. Myles erzielte den 5. Platz, Felix den 4. Platz, beide mit zwei guten Läufen. Basil fuhr souverän und konnte sich den Seeding Run Sieg sichern!

Anna steigerte sich um 24 Sekunden und konnte mit riesigem Vorsprung gewinnen Thomas hatte einen sauberen Lauf und wurde wieder 24. Moritz brachte einen guten Lauf runter und holte sich den 5. Platz. Janosch feiert seinen 5. Titel in Folge und fuhr die schnelleren Zeiten als die U19 Junioren. Myles hatte einen Fehler im oberen Teil kann sich aber zufrieden geben mit Rang 7. Felix hatte zu viele Fehler in seinem
Lauf, wurde aber trotzdem noch 5. Basil welcher als letzter an diesem Tag startete, hatte einen sauberen und schnellen Lauf, war aber knapp nicht genug für den Tagessieg und somit Rang 2.

Unterhalb sind noch die Ränge von der Schweizermeisterschaft:
Janosch ist Schweizermeister (U17 Male)
Moritz belegt Rang 4. (U17 Male)
Basil ist Vizeschweizermeister (Elite Men)
Felix belegt Rang 5. (Elite Men)
Myles belegt Rang 7. (Elite Men)
Thomas belegt Rang 18. (Pro Masters)

teamPROJECT.ch  ... passionate, energetic, virtuoso.

 
Titel News teamPROJECT
Renndaten
Renndaten 2018
Die Renndaten 2018 sind online!
Rennberichte
WC #5, Vallnord
Starke Performance von den Junioren!
Rennberichte
WC #4, Val di Sole
Erneutes Podium für Anna!
Rennberichte
WC #3, Leogang
Halbes WM-Ticket für Basil.
Rennberichte
WC #2, Ft. William
Erstes Welt Cup Podium für teamproject!!
Rennberichte
WC #1, Losinj
Junioren Top 10!
 

Update: Januar 2018 | Besuch uns auch auf facebook! facebook