WC Leogang 3
Leider hat es nicht geklappt!

Am Donnerstag fuhren Basil und Felix nach Leogang für den 3. Stop des UCI Welt Cups und sogleich ihren ersten dieses Jahr.

Aufgrund der Aufforderung von der UCI mussten sie die Handmade Steinfelder rausnehmen respektive haben sie es mit Dreck aufgefüllt. Die Strecke ist im Grossen und Ganzen immer die Gleiche. Ziemlich schnell, nicht sehr viele technische Passagen aber die Zeiten sind eng zusammen, somit darfst du dir keinen Fehler erlauben. Das Wetter war schön und trocken, einzig mit Windböen hatten die Fahrer zu kämpfen.

Das Training am Freitag verlief gut und sie fühlten sich gut. Mit einer Regenschauer auf Samstag wurde der Track am Anfang rutschiger aber im Verlauf des Tages griffig.

Basil startete zuerst. Er hatte einen soliden Lauf, leider wurde er aber 50m vor dem Ziel abgehalten, da ein Fahrer vor ihm beim Zielsprung gestürzt ist. Er musste einen Wiedeholungslauf machen, der Komissär forderte ihn auf direkt hochzugehen (ohne Pause) und am Start wurde er direkt wieder eingereiht. Er hatte also kaum Zeit sich zu erholen und wieder vorzubereiten (18 Minuten zwischen Lauf 1 und 2). Mit einem Fehler im mittleren Teil reichte es dann leider nicht für die Qualifikation (Rang 96.). Felix hatte einen sicheren Lauf, fuhr aber ein bisschen zu verhalten und verpasste die Qualifikation nur knapp um 0.6 Sekunden (Rang 86.)

teamPROJECT.ch  ... passionate, energetic, virtuoso.

 
Titel News teamPROJECT
Renndaten
Renndaten 2018
Die Renndaten 2018 sind online!
Rennberichte
WC #5, Vallnord
Starke Performance von den Junioren!
Rennberichte
WC #4, Val di Sole
Erneutes Podium für Anna!
Rennberichte
WC #3, Leogang
Halbes WM-Ticket für Basil.
Rennberichte
WC #2, Ft. William
Erstes Welt Cup Podium für teamproject!!
Rennberichte
WC #1, Losinj
Junioren Top 10!
 

Update: Januar 2018 | Besuch uns auch auf facebook! facebook