WC Lourdes 1

Technische Probleme!

Von San Remo sind Basil und Felix für die erste Runde des Welt Cups direkt nach Lourdes (FRA) gereist. Glücklicherweise war Sonnenschein über die ganzen vier Tage. Worüber sich natürlich alle freuten, denn es hätte auch mit Regen oder sogar Schnee gerechnet werden müssen. 

Die Strecke in Lourdes war für alle Welt Cup - Fahrer neu, ausser für die Franzosen, den die hatten schon etliche französische Cups dort. Mit einer Fahrt von drei bis drei einhalb Minuten ist die Strecke eher kurz. Aufgrund des Sonnenscheins, war die Strecke sehr trocken und staubig. Es hatte grosse und technische Steinfelder, High-Speed Passagen, offene Kurven sowie Anlieger die sehr grosse Löcher hatten. 

Am Samstag startete Felix zuerst ins Rennen. Bedauerlicherweise hatte er im oberen Streckenteil einen Schleicher und konnte so nicht mit vollem Tempo bis ins Ziel fahren. Basil trieb es kurz vor dem ersten Split in einer offenen Rechtskurve in das Streckenband, er musste zurück auf die Strecke eilen. Dies bedeutete Rang 107. respektive 125. Beide fühlten sich gut und waren zufrieden mit den Trainings, nun gilt es dieses Gefühl mitzunehmen und beim nächsten Rennen umzusetzen!

teamPROJECT.ch  ... passionate, energetic, virtuoso.

 
Titel News teamPROJECT
Renndaten
Renndaten 2018
Die Renndaten 2018 sind online!
Rennberichte
WC #5, Vallnord
Starke Performance von den Junioren!
Rennberichte
WC #4, Val di Sole
Erneutes Podium für Anna!
Rennberichte
WC #3, Leogang
Halbes WM-Ticket für Basil.
Rennberichte
WC #2, Ft. William
Erstes Welt Cup Podium für teamproject!!
Rennberichte
WC #1, Losinj
Junioren Top 10!
 

Update: Januar 2018 | Besuch uns auch auf facebook! facebook